powered by <wdss>
Aktuell

Studie zu Urwald-Rodungen

Gestörte und ungestörte Wälder: Wie Abholzung die Artenvielfalt bedroht

Gefährdet das Roden von Waldflächen die Artenvielfalt stärker in Gebieten, die bereits viel Wald verloren haben? Oder leiden zuvor unberührte Ökosysteme mehr? Darüber ist unter Forschern eine Debatte entbrannt. Auslöser ist eine neue Studie, die bisherigen Theorien widerspricht.

Von Monika Seynsche, Deutschlandfunk, 24.11.17

http://www.deutschlandfunk.de/gestoerte-und-ungestoerte-waelder-wie-abholzung-die.676.de.html?dram:article_id=401526




» zurück
 

Druckversion






































11.12.17 10:45 - 12:00
phoenix: Thema Klima Global

10.12.17 20:15 - 21:00
tagesschau24: Schatzkammer Wald - Die Geschichte der Holznutzung im Südwesten

18.12.17 07:00 - 07:30
phoenix: Brasilien - Der brennende Regenwald

10.12.17 21:02 - 22:30
tagesschau24: Das grüne Wunder - Unser Wald

06.12.17 14:30 - 14:55
ARD-alpha: Karen in Action - Mitten im Regenwald

03.12.17 19:30 - 20:15
ZDF: Planet der Wälder

21.12.17 19:30 - 20:00
ARD-alpha: Umweltschutz mit dem Maschinengewehr - Brasiliens Elite-Einheit unterwegs im Amazonas-Regenwald

14.12.17 13:20 - 14:05
3sat: Polen - Europas letzter Urwald

17.12.17 05:55 - 06:20
ZDFneo: Wie würde die Erde ohne Menschen aussehen?

04.12.17 22:00 - 22:45
NDR: Unser Wald - Zoff im deutschen Forst

21.12.17 21:02 - 21:45
tagesschau24: Unser Wald - Zoff im deutschen Forst

04.12.17 21:00 - 21:45
rbb: Die Wahrheit über ... Wölfe

22.12.17 20:15 - 21:45
phoenix: Russland - Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane

07.12.17 16:45 - 17:10
arte: Verschwinden die Insekten?

06.12.17 22:00 - 22:45
BR: Brandgefährlich - unsere Papierverschwendung