Aktuell


Internationaler Waldschutz verfehlt Wirkung

Waldschutz verfehlt seine Wirkung

Experten geben UN-Abkommen schlechte Noten

Von Johannes Pernsteiner, Pressetext Agentur, 24.1.11

New York - Die Welt hat nichts aus früheren Fehlern im Waldschutz gelernt. Denn trotz zahlreicher Initiativen in Sachen Biodiversität oder Tropenholz-Boykott verliert Südamerika weiterhin vier Mio. Hektar Wald pro Jahr, Afrika 3,4 Mio Hektar. Warum die Erfolge bisher ausblieben, hat ein internationales Expertenteam in der bisher größten Studie zur Waldwirtschaft untersucht.(...)

http://www.pressetext.com/news/110124011/waldschutz-verfehlt-seine-wirkung/

Original-Studie


Geschützt wird, was Gewinn bringt

Im UN-Jahr des Waldes sollen die letzten intakten Regenwälder bewahrt werden

Von Marc Engelhardt, epd, 23.1.11

13 Millionen Hektar Wald gehen laut UN pro Jahr verloren. Die Vereinten Nationen haben 2011 zum Jahr der Wälder erklärt, um den Schwund der Regenwälder aufzuhalten. Eine Reise in die Heimat der Gorillas.(...)

http://www.domradio.de/aktuell/70932/geschuetzt-wird-was-gewinn-bringt.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Sa, 24.08.2019 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^