Aktuell


Vor der Weltklimakonferenz (2)

UN warnen vor drastischer Zunahme von CO2

Süddeutsche Zeitung, 6.11.13

http://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-un-warnen-vor-drastischer-zunahme-von-co-1.1812021


Klima: Immer mehr Treibhausgase

Von Wolfgang Pomrehn, Telepolis, 6.11.2013

http://www.heise.de/tp/blogs/2/155288


Unep mahnt mehr Anstrengungen beim Klimaschutz an

(dpa) - 5. November, 2013

http://www.greenpeace-magazin.de/tagesthemen/einzelansicht/artikel/2013/11/05/unep-mahnt-mehr-anstrengungen-beim-klimaschutz-an-1/


Erderwärmung ist kaum noch zu stoppen

Die Chancen auf ein Erreichen des Zwei-Grad-Ziels bei der Erderwärmung bis 2020 stehen schlecht. Selbst bei Einhaltung der gegenwärtigen Zusagen wird es wohl nicht mehr gelingen. Die Chinesen, als größte CO2-Emittenten, verlangen Milliarden für die Modernisierung ihrer Schmutzfabriken.

(AFP) - 5. November, 2013

http://www.n-tv.de/politik/Erderwaermung-ist-kaum-noch-zu-stoppen-article11671036.html


UN geben ihre Klima-Ziele schon fast verloren

Die UN schlagen Alarm: Das Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, ist kaum noch zu erreichen – zu viel CO2 quillt derzeit in die Luft. Doch daran sind nicht mehr die Kraftwerke schuld.

Von Daniel Wetzel, DIE WELT, 5.11.13

http://www.welt.de/wirtschaft/article121573627/UN-geben-ihre-Klima-Ziele-schon-fast-verloren.html


Wissenschaft - Klima: Experten beraten über Methanfreisetzungen in der Arktis

(dpa) - 5. November, 2013

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1511943




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Fr, 06.12.2019 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^