Aktuell


Aktionsplan Wildkatze

Kleine Tiger in bayerischen Wäldern

Aktionsplan wird die Wildkatze in Bayern zukünftig umfassend fördern

Von Fiona Schönfeld, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, 19.1.10

Wilde Katzen im Wald - man denkt dabei an elegante Jaguare im tropischen Regenwald oder herrenlose Hauskatzen. Nur wenigen ist bewusst, dass tatsächlich »echte« Wildkatzen in den bayerischen Wäldern leben. Dafür sorgt schon die scheue, unauffällige Lebensweise der Europäischen Wildkatze. Aber auch die hartnäckige Verfolgung in den vergangenen Jahrhunderten trug dazu bei, dass die Wildkatze zu einem »Phantom« wurde. Um die Existenz der Wildkatze in den bayerischen Wäldern, aber auch in den Köpfen der Menschen zu fördern, wird derzeit der »Aktionsplan zur Förderung der Wildkatze in Bayern« erarbeitet.(...)

http://www.lwf.bayern.de/wald-und-gesellschaft/forstpolitik-wildtiermanagement-jagd/aktuell/2009/37401/index.php


Pinselohr auf Wanderschaft

Von Heidi Niemann, Frankfurter Rundschau, 19.1.10

Zehn Jahre nach der Auswilderung der ersten Luchse im Harz haben die Initiatoren des Projekts einen großen Erfolg zu verzeichnen. Ein mit einem Senderhalsband ausgestatteter Luchs hat es geschafft, den Harz dauerhaft zu verlassen und sich einen neuen Lebensraum zu erobern. (...)

http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/hessen/2215803_Luchs-in-Nordhessen-Pinselohr-auf-Wanderschaft.html







» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Fr, 22.01.2021 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^