Aktuell


BW: Folgen des Kartellverfahrens

Land ordnet Holzvermarktung neu

Auf Druck des Bundeskartellamts ordnet das Land die bislang zentrale Holzvermarktung neu. Was sich bis in alle Landkreise hinein auswirkt: Damit verbunden ist eine Neustrukturierung der Forstverwaltung.

Von Jochen Weis, Göppinger Kreisnachrichten, 1.12.14

http://www.swp.de/goeppingen/lokales/geislingen/Land-ordnet-Holzvermarktung-neu;art1158503,2928000


Die Forsteinheit ist futsch: Kartellverfahren zwingt auch Verwaltung im Kreis zu Reformen

Förster wie bisher, die für ihr ganzes Revier zuständig sind, wird es ab dem Jahr 2017 nicht mehr geben. Wie genau die neue Forstwelt aussieht, ist erst in Umrissen zu erkennen. Landrat Joachim Walter rechnet mit steigenden Kosten – für Privatpersonen wie Kommunen.

Von Mario Beisswenger, Schwäbisches Tagblatt, 1.12.14

http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/tuebingen_artikel,-Kartellverfahren-zwingt-auch-Verwaltung-im-Kreis-zu-Reformen-_arid,282556.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Fr, 22.01.2021 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^