Aktuell


Waldschutz in Guatemala

Bewohner stoppen Waldvernichtung

Die einheimische Bevölkerung in Guatemala bewirtschaftet Wälder in Eigenregie - und verhindert so die Abholzung der Regenwälder. Das Schöne an diesem erfolgreichen Konzept: Es verbindet Waldschutz mit Armutsbekämpfung.

Von Helle Jeppesen, Deutsche Welle, 13.10.13

http://www.dw.de/bewohner-stoppen-waldvernichtung/a-17151936




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: So, 17.11.2019 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^