Aktuell


Rodung für Elektro-SUV (2)

Gericht beendet Rodungsstopp für Tesla-Fabrik

Umweltschützer sorgten für einen Rodungsstopp auf dem Tesla-Gelände. Doch nun hat ein Gericht beschlossen: Die Bäume dürfen weiter gefällt werden. Das dürfte für Aufatmen bei Tesla und der Landesregierung Brandenburg sorgen.

(dpa) - 20. Februar, 2020

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_87379066/tesla-gericht-beendet-rodungsstopp-fuer-giga-factory-in-brandenburg.html


Altmaier sieht in Urteil wichtiges Signal für Arbeitsplätze

Es darf wieder abgeholzt werden: Das OVG weist Beschwerden gegen die Waldrodung für das Tesla-Werk in Grünheide zurück.

Von Alexander Fröhlich, Der Tagesspiegel, 21.2.20

https://www.tagesspiegel.de/berlin/tesla-darf-in-gruenheide-weiter-den-wald-roden-altmaier-sieht-in-urteil-wichtiges-signal-fuer-arbeitsplaetze/25568072.html


Umweltschützer besetzen Bäume auf Tesla-Gelände

In Brandenburg will der US-Autobauer Tesla seine Gigafactory bauen – dafür müssen unzählige Kiefern weichen. Umweltverbände hatten erfolglos dagegen geklagt. Jetzt kapern Aktivisten die Bäume.

(dpa) - 21. Februar, 2020

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87379966/tesla-konflikt-umweltschuetzer-besetzen-baeume-auf-kuenftigem-fabrik-gelaende.html




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Di, 18.01.2022 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^