Aktuell


Umweltbericht Österreich

Österreich: Umweltkontrollbericht 2010 dokumentiert politischen Handlungsbedarf

Europaticker, 24.7.10

Der neunte Umweltkontrollbericht stellt der Umweltsituation in Österreich ein gutes Zeugnis aus ( http://www.parlament.gv.at/PG/DE/XXIV/III/III_00167/pmh.shtml ). Die umfangreiche Dokumentation registriert in vielen Bereichen deutliche Verbesserungen und positive Entwicklungen, etwa beim Einsatz erneuerbarer Energien, bei der Gewässerreinhaltung, in der Abfallwirtschaft und beim Biolandbau, wo Österreich in Europa die Spitzenposition einnimmt. Es werde aber auch Handlungsbedarf sichtbar, schreibt Umweltminister Nikolaus Berlakovich in seinem Vorwort und nennt als zentrale umweltpolitische Aufgaben für die kommenden Jahre die weitere Reduktion der Schadstoffbelastung, die Erhaltung der Artenvielfalt und den Klimaschutz. Es gelte die Feinstaub- und Stickoxidbelastung zu reduzieren, betont Berlakovich, der sich optimistisch zeigt, dass die jüngste Novelle zum Immissionsschutzgesetz die Luftqualität in belasteten Gebieten nachhaltig verbessern werde.(...)

http://www.umweltruf.de/news/111/news0.php3?nummer=42455




» zurück

Aus der easy.wdss.de, gedruckt am: Fr, 20.05.2022 © easy.wdss • Besuchen Sie die www.weitblick.net unter www.weitblick.netBildschirm-Version

< zurück | nach oben scrollen^