powered by <wdss>
Aktuell

Globale Entwaldung

Wälder schrumpfen unvermindert weiter

Spektrum direkt, 26.4.10

Brandrodung, Holzwirtschaft und Infrastruktur: Aus diesen Gründen ging trotz aller Bemühungen die globale Waldfläche zwischen der Jahrtausendwende und 2005 weiter zurück. Um insgesamt mehr als drei Prozent schrumpfte die Fläche der borealen Nadel-, tropischen Trocken- und Regen- oder gemäßigten Laubwälder, kalkulieren Geografen um Matthew Hansen von der South Dakota University in Brookings nach Auswertung ihrer Satellitendaten. In nackten Zahlen ausgedrückt entspricht dies einer gerodeten Fläche von mehr als einer Million Quadratkilometer.(...)

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1030188







» zurück
 

Druckversion





















































10.12.19 22:25 - 00:00
3sat: Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft

14.12.19 18:30 - 19:15
ARD-alpha: Energie aus dem Wald - Die Grenzen der Nachhaltigkeit

10.12.19 13:15 - 13:45
phoenix: Unsere Welt in Zukunft - Umwelt

16.12.19 20:15 - 21:45
tagesschau24: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

13.12.19 18:30 - 19:00
3sat: Klimagipfel - Live aus Madrid

13.12.19 19:20 - 20:00
3sat: Kampf ums Klima - zwischen Rebellion und Realpolitik

03.12.19 16:45 - 17:15
arte: Naturparadiese - Wie wir sie retten können

05.12.19 02:40 - 03:10
ZDF: Das neue Waldsterben

16.12.19 21:40 - 22:25
ZDFinfo: Klimawandel - Die Fakten mit Harald Lesch

15.12.19 21:00 - 21:45
SWR: Europa ungezähmt - Die großen Wälder

16.12.19 22:25 - 23:10
ZDFinfo: SOS Amazonas - Apokalypse im Regenwald

05.12.19 16:00 - 16:45
phoenix: Klima retten und die Welt verändern?

12.12.19 20:15 - 21:00
arte: Skandinaviens versteckte Paradiese