powered by <wdss>
Aktuell

Regenwaldschutz mit Klimageldern?

Regenwald-Schutz droht zum Fiasko zu werden

Kopenhagen-Erklärung setzt indigene Waldbewohner unter Druck

ECO-News Deutschland, 25.1.10

Washington/Frankfurt - Der Schutz der Regenwälder, der in der Absichtserklärung "Redd" (Reducing Emissions from Deforestation and Degradation) in Kopenhagen unterzeichnet wurde, ist nicht ausgereift. Indigene Waldbewohner werden weiter zurückgedrängt, falls sich die Geberländer nicht rasch auf konkrete Regelungen der Umsetzung einigen, warnt ein aktueller Bericht der Rights and Resources Initiative www.rightsandresources.org. "Die Situation um Redd ist weitaus komplexer, als sich viele vorgestellt haben. Ein nicht vorhersehbarer Druck könnte auf manche Gebiete entstehen", so Berichtsautor Andy White.(...)

http://www.eco-world.de/scripts/basics/econews/basics.prg?session=42f941b64b5f23e9_959632&a_no=21066


Regenwald-Hilfe: Gut gemeint, schlecht gemacht

Von Christoph Seidler, DER SPIEGEL, 23.1.10

Der Westen will mit Milliardenhilfen tropische Wälder schützen - weil klare Standards fehlen, könnte aber ein Fiasko drohen. Am Ende könnten die Falschen von den riesigen Beträgen profitieren, warnen Experten. Die indigene Bevölkerung müsste zu Wächtern des Regenwaldes werden.(...)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,673411,00.html


Umweltleistungen: Was kostet die Welt?

Von Christian Mihatsch, Wir Klimaretter, 30.1.10

Während der Kapitalstock der Wirtschaft wächst, nimmt der Kapitalstock der Natur ab. Bislang fällt das kaum weiter auf, schließlich wird der Wert der so genannten "Umweltleistungen" nicht gemessen. Eine Buchhaltung für Ökosysteme soll das ändern.(...)

http://www.wir-klimaretter.de/wahl-hintergr-mainmenu-442/73-umwelt/5104-das-zeitalter-der-oeffentlichen-gueter-







» zurück
 

Druckversion












































16.11.20 20:15 - 21:50
ARD-alpha: Die Welt ist noch zu retten?!

19.11.20 09:30 - 11:05
arte: Arten retten - Gegen das große Verschwinden

21.11.20 23:30 - 00:55
rbb: Koyaanisqatsi

09.11.20 20:15 - 21:00
hr: Natur retten - Hilfe für Wald, Insekten und Co.

16.11.20 23:20 - 00:50
ARD: Ich bin Greta

13.11.20 10:55 - 11:55
WDR: Nationalparks - Was sind sie wert?

25.11.20 16:55 - 17:20
arte: Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten

18.11.20 23:00 - 23:45
WDR: Die Waldretter

21.11.20 09:30 - 10:00
BR: Eine Welt ohne Insektensterben

25.11.20 22:00 - 22:45
BR: Tatort Wald - Holzraub in den Karpaten

18.11.20 23:45 - 01:15
WDR: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

15.11.20 08:25 - 09:10
ZDFneo: Aus Liebe zum Leben - Artenschutz

18.11.20 20:15 - 21:45
ARD: Ökozid

25.11.20 07:30 - 08:00
hr: Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

18.11.20 16:15 - 16:45
ARD-alpha: Unser Klima - Handeln gegen den Wandel!

22.11.20 20:15 - 21:45
ONE: Ökozid

15.11.20 09:10 - 09:55
ZDFneo: Unsere Wälder (1/3) - Die Sprache der Bäume

23.11.20 23:30 - 00:15
ARD: Das große Artensterben

18.11.20 10:15 - 11:00
3sat: Klima und Corona - Was bleibt von "Fridays for Future?"

15.11.20 09:55 - 10:40
ZDFneo: Unsere Wälder (2/3) - Ein Jahr unter Bäumen

26.11.20 23:45 - 01:10
hr: Mission "Die Erde retten"

15.11.20 10:40 - 11:25
ZDFneo: Unsere Wälder (3/3) - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel