powered by <wdss>
Aktuell

Geld für Tigerschutz

WWF begrüßt KfW Tiger-Fazilität

Der WWF begrüßt die Initiative der Deutschen Entwicklungsbank KfW, den Schutz der Tiger, ihrer Lebensräume und für die lokale Bevölkerung in Tigergebieten mit insgesamt 20 Millionen Euro zu unterstützen.

WWF Pressemitteilung, 27.2.14

Im Rahmen des von der Weltnaturschutzunion IUCN verwalteten Integrierten Tiger Habitat Schutzprogramms (Integrated Tiger Habitat Conservation Programme), werden mindestens 20 Millionen Euro im Verlauf der nächsten fünf Jahre bereitgestellt werden. Der Fonds basiert auf der Teilnahme der deutschen Bundesregierung am Tigergipfel 2010 in Sankt Petersburg in Russland und dem darauffolgenden kontinuierlichem Engangement.

„Dieser Fonds sichert notwendige Resourcen für den Schutz und ein Anwachsen der letzten verbleibenden kritischen Tigerpopulationen,“ sagt Eberhard Brandes, Vorstand des WWF Deutschland.

„Das Geld kommt zum richtigen Zeitpunkt“ meint Mike Baltzer, Leiter der WWF Tigers Alive Initiative. „Die Wilderei ist die größte Bedrohung für wildlebende Tiger und dieser Fonds wird genutzt werden, um das Management und den Schutz von wichtigen Tiger-Lebensräumen zu verbessern und gleichzeitig die lokalen Lebensgrundlagen zu unterstützen. Beides ist notwendig um das Tx2 Ziel zur Verdoppelung der Tigerzahlen in der Wildnis zu erreichen.“

Der Fonds wird für Projekte in folgenden Ländern zur Verfügung stehen: Bangladesch, Bhutan, Kambodscha, Indien, Indonesien, Laos, Myanmar, Nepal und Vietnam.




» zurück
 

Druckversion












































16.11.20 20:15 - 21:50
ARD-alpha: Die Welt ist noch zu retten?!

19.11.20 09:30 - 11:05
arte: Arten retten - Gegen das große Verschwinden

21.11.20 23:30 - 00:55
rbb: Koyaanisqatsi

09.11.20 20:15 - 21:00
hr: Natur retten - Hilfe für Wald, Insekten und Co.

16.11.20 23:20 - 00:50
ARD: Ich bin Greta

13.11.20 10:55 - 11:55
WDR: Nationalparks - Was sind sie wert?

25.11.20 16:55 - 17:20
arte: Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten

18.11.20 23:00 - 23:45
WDR: Die Waldretter

21.11.20 09:30 - 10:00
BR: Eine Welt ohne Insektensterben

25.11.20 22:00 - 22:45
BR: Tatort Wald - Holzraub in den Karpaten

18.11.20 23:45 - 01:15
WDR: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

15.11.20 08:25 - 09:10
ZDFneo: Aus Liebe zum Leben - Artenschutz

18.11.20 20:15 - 21:45
ARD: Ökozid

25.11.20 07:30 - 08:00
hr: Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

18.11.20 16:15 - 16:45
ARD-alpha: Unser Klima - Handeln gegen den Wandel!

22.11.20 20:15 - 21:45
ONE: Ökozid

15.11.20 09:10 - 09:55
ZDFneo: Unsere Wälder (1/3) - Die Sprache der Bäume

23.11.20 23:30 - 00:15
ARD: Das große Artensterben

18.11.20 10:15 - 11:00
3sat: Klima und Corona - Was bleibt von "Fridays for Future?"

15.11.20 09:55 - 10:40
ZDFneo: Unsere Wälder (2/3) - Ein Jahr unter Bäumen

26.11.20 23:45 - 01:10
hr: Mission "Die Erde retten"

15.11.20 10:40 - 11:25
ZDFneo: Unsere Wälder (3/3) - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel