powered by <wdss>
Aktuell

Amazonien trocknet aus

Der Regenwald trocknet

Klimawandel und Rodung könnten bald die Wasserversorgung in der Amazonas-Region zusammenbrechen lassen. Trotzdem will Brasiliens neuer Präsident Jair Bolsonaro viele Schutzgebiete auflösen.

Von Benjamin von Brackel, Süddeutsche Zeitung, 2.1.19

https://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-der-regenwald-trocknet-1.4272029


Agrarlobbyistin wird Regenwald-Beauftragte

Der rechte brasilianische Präsident Jair Bolsonaro macht eine Agrarlobbyistin zur Verantwortlichen für indigene Schutzgebiete.

(dpa) - 2. Januar, 2019

http://www.fr.de/politik/bolsonaro-in-brasilien-agrarlobbyistin-wird-regenwald-beauftragte-a-1647099


Warum Indigene Brasiliens neuen Präsidenten besonders fürchten

Der Regenwald ist für den ultrarechten Ex-Militär Jair Bolsonaro vor allem eine ungenutzte wirtschaftliche Chance. Er will im Amazonasgebiet neue Weideflächen schaffen, den Bergbau ankurbeln und Energieprojekte vorantreiben. Die Ureinwohner bangen um ihre Existenz.

(dpa) - 1. Januar, 2019

https://www.watson.ch/international/brasilien/183806287-warum-indigene-brasiliens-neuen-praesidenten-besonders-fuerchten


Angst vor ultrarechtem Tropen-Trump: „Wenn der Präsident wird, können wir einpacken“

Der Regenwald ist für den ultrarechten Ex-Militär Bolsonaro vor allem eine ungenutzte wirtschaftliche Chance. Der neue brasilianische Präsident will im Amazonasgebiet neue Weideflächen schaffen, den Bergbau ankurbeln und Energieprojekte vorantreiben. Das hat fatale Folgen für die ganze Welt. Am 1. Januar wird Bolsonaro sein Amt antreten.

(dpa) - 31. Dezember, 2019

https://www.focus.de/politik/ausland/brasiliens-neuer-praesident-bolsonaro-angst-vor-ultrarechtem-tropen-trump-wenn-der-praesident-wird-koennen-wir-einpacken_id_10127954.html


Begegnung gegen den Hass

Der rechte Präsident Jair Bolsonaro droht Reservate im Amazonas aufzulösen. Das Volk der Huni Kuin will sich durch den Kauf von Land schützen.

Von Jana Petersen, taz, 2.1.19

http://www.taz.de/!5556416/




» zurück
 

Druckversion












































16.11.20 20:15 - 21:50
ARD-alpha: Die Welt ist noch zu retten?!

19.11.20 09:30 - 11:05
arte: Arten retten - Gegen das große Verschwinden

21.11.20 23:30 - 00:55
rbb: Koyaanisqatsi

09.11.20 20:15 - 21:00
hr: Natur retten - Hilfe für Wald, Insekten und Co.

16.11.20 23:20 - 00:50
ARD: Ich bin Greta

13.11.20 10:55 - 11:55
WDR: Nationalparks - Was sind sie wert?

25.11.20 16:55 - 17:20
arte: Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten

18.11.20 23:00 - 23:45
WDR: Die Waldretter

21.11.20 09:30 - 10:00
BR: Eine Welt ohne Insektensterben

25.11.20 22:00 - 22:45
BR: Tatort Wald - Holzraub in den Karpaten

18.11.20 23:45 - 01:15
WDR: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

15.11.20 08:25 - 09:10
ZDFneo: Aus Liebe zum Leben - Artenschutz

18.11.20 20:15 - 21:45
ARD: Ökozid

25.11.20 07:30 - 08:00
hr: Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

18.11.20 16:15 - 16:45
ARD-alpha: Unser Klima - Handeln gegen den Wandel!

22.11.20 20:15 - 21:45
ONE: Ökozid

15.11.20 09:10 - 09:55
ZDFneo: Unsere Wälder (1/3) - Die Sprache der Bäume

23.11.20 23:30 - 00:15
ARD: Das große Artensterben

18.11.20 10:15 - 11:00
3sat: Klima und Corona - Was bleibt von "Fridays for Future?"

15.11.20 09:55 - 10:40
ZDFneo: Unsere Wälder (2/3) - Ein Jahr unter Bäumen

26.11.20 23:45 - 01:10
hr: Mission "Die Erde retten"

15.11.20 10:40 - 11:25
ZDFneo: Unsere Wälder (3/3) - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel