powered by <wdss>
Aktuell

Waldbrände in Amazonien (11)

„Tipping Point“ gefährlich nah: Was die Brände im Amazonas für die Zukunft bedeuten

Seit Monaten brennt der Amazonasregenwald. Das gesamte Ökosystem ist in Gefahr. Verstärkt durch hohe Abholzungsraten und den Klimawandel ist der sogenannte Tipping Point kein Zukunftsszenario mehr. Die Gefahr, dass das Klima kippt, steht knapp bevor.

Von Monika Seynsche, Deutschlandfunk Kultur, 19.9.19

https://www.deutschlandfunkkultur.de/tipping-point-gefaehrlich-nah-was-die-braende-im-amazonas.976.de.html?dram:article_id=459151


Die Brandstifter verabreden sich per WhatsApp

Adécio Piran machte öffentlich, wie brasilianische Rancher die Rodung des Regenwalds vorantreiben, um Weideland zu gewinnen. Seither wird der Journalist beschimpft und massiv bedroht.

Von Jens Glüsing, SPIEGEL-Online, 19.9.19

https://www.spiegel.de/politik/ausland/amazonas-waldbraende-wie-sich-brandstifter-per-whatsapp-absprechen-a-1287340.html


EU-Mercosur-Abkommen vor dem Scheitern

Jahrelang war verhandelt worden. Das Ergebnis galt als Erfolg für die EU. Nun bringt ein Parlamentsausschuss in Österreich das Handelsabkommen mit den Mercosur-Staaten ins Wanken.

(rtr, dpa) - 19. September, 2019

https://www.dw.com/de/eu-mercosur-abkommen-vor-dem-scheitern/a-50489754


Amazonasbecken: Brände anscheinend ausgeweitet

Im brasilianischen Regenwald wüten die Feuer. Nach wie vor - und scheinbar stärker als zuvor. Wie laufen die Löscharbeiten, und wie wird das Thema in Brasilien diskutiert? Der Journalist Philipp Lichterbeck lebt in Rio de Janeiro und bringt uns auf den neusten Stand.

Deutschlandfunk Nova, 19.9.19

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/umweltkatastrophe-im-amazonas-die-braende-haben-sich-scheinbar-ausgeweitet


Amazonas: So kämpft der Tikuna-Stamm gegen Brandstifter

Euronews, 20. September, 2019

https://de.nachrichten.yahoo.com/amazonas-k%C3%A4mpft-der-tikuna-stamm-011517501.html


Jetzt schlagen die Ureinwohner zurück – mit Pfeilen und Benzin

Von Christoph Hipp, WELT-Online, 18. September, 2019

https://www.welt.de/vermischtes/article200498030/Abholzung-im-Amazonas-Jetzt-schlagen-die-Ureinwohner-zurueck-mit-Pfeilen-und-Benzin.html




» zurück
 

Druckversion












































16.11.20 20:15 - 21:50
ARD-alpha: Die Welt ist noch zu retten?!

19.11.20 09:30 - 11:05
arte: Arten retten - Gegen das große Verschwinden

21.11.20 23:30 - 00:55
rbb: Koyaanisqatsi

09.11.20 20:15 - 21:00
hr: Natur retten - Hilfe für Wald, Insekten und Co.

16.11.20 23:20 - 00:50
ARD: Ich bin Greta

13.11.20 10:55 - 11:55
WDR: Nationalparks - Was sind sie wert?

25.11.20 16:55 - 17:20
arte: Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten

18.11.20 23:00 - 23:45
WDR: Die Waldretter

21.11.20 09:30 - 10:00
BR: Eine Welt ohne Insektensterben

25.11.20 22:00 - 22:45
BR: Tatort Wald - Holzraub in den Karpaten

18.11.20 23:45 - 01:15
WDR: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

15.11.20 08:25 - 09:10
ZDFneo: Aus Liebe zum Leben - Artenschutz

18.11.20 20:15 - 21:45
ARD: Ökozid

25.11.20 07:30 - 08:00
hr: Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

18.11.20 16:15 - 16:45
ARD-alpha: Unser Klima - Handeln gegen den Wandel!

22.11.20 20:15 - 21:45
ONE: Ökozid

15.11.20 09:10 - 09:55
ZDFneo: Unsere Wälder (1/3) - Die Sprache der Bäume

23.11.20 23:30 - 00:15
ARD: Das große Artensterben

18.11.20 10:15 - 11:00
3sat: Klima und Corona - Was bleibt von "Fridays for Future?"

15.11.20 09:55 - 10:40
ZDFneo: Unsere Wälder (2/3) - Ein Jahr unter Bäumen

26.11.20 23:45 - 01:10
hr: Mission "Die Erde retten"

15.11.20 10:40 - 11:25
ZDFneo: Unsere Wälder (3/3) - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel