powered by <wdss>
Aktuell

Walderlebnis-Angebote

Mit allen Sinnen den Wald entdecken: Neuer Online-Kalender bündelt bundesweit mehr als 700 Walderlebnis-Angebote

Das BMELV lässt auf der Internetseite www.waldkulturerbe.de alle Angebote nun in einem Veranstaltungskalender veröffentlichen.

Bei bundesweit über 700 Veranstaltungen können Bürgerinnen und Bürger den Wald mit allen Sinnen erleben und neu entdecken.


BMELV Pressemitteilung, 16.8.13

Gerade wer mit Kindern außergewöhnliche Ideen für die Schulferien sucht, wird hier fündig. Der Veranstaltungskalender enthält vielfältige Veranstaltungstipps für Kinder und Familien, Sportbegeisterte, Wanderer, Natur- und Waldfreunde. Die Suchmaske gibt den Nutzern die Möglichkeit, gezielt nach Postleitzahl, Veranstaltungsart, gewünschtem Ort oder Zeitraum zu suchen und gibt passgenau alle aktuellen Aktivitäten aus. Die zur Auswahl stehenden Veranstaltungen und Aktionen haben das Ziel, den interessierten Besuchern den Wald auf ganz neue Art näher zu bringen. Förster und andere Akteure zeigen, welche Vielfalt, Schönheiten und Geheimnisse der Wald birgt, was er tagtäglich für uns leistet, wie wertvoll dieser einzigartige Naturraum ist und wie nachhaltige Forstwirtschaft funktioniert. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Wald und die Natur einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen zu lernen.

Viele interessante Veranstaltungen laden Jung und Alt dabei zur Entdeckung des Waldes ein. So bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg beispielsweise am 19. August im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald in Rimpar eine "elektronische Schnitzeljagd" für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren an. Mit dem Geocaching begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach einem verborgenen Schatz im Wald. Im Nationalpark Eifel wiederum bieten in regelmäßigen Abständen sogenannte Ranger geführte Waldtouren an, um die Natur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit ertastbaren, akustischen und duftenden Beispielen erlebbar zu machen. Die nächste Waldtour findet am 17. August in Simmerath-Rurberg und in Schleiden-Gemünd statt und ist auch für Kinder geeignet. Mit dem Walderlebniszentrum Grünwald in der Nähe von München sind Interessierte am 13. September nachts im Wald unterwegs. Die geführte Nachtwanderung, die auch für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist, ermöglicht es, den Wald mit allen Sinnen zu erleben. Anschließend treffen sich die Teilnehmer am Lagerfeuer.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen erhalten Sie unter www.waldkulturerbe.de.




» zurück
 

Druckversion












































05.12.20 18:10 - 18:20
arte: Der Klimawandel hat längst begonnen

16.11.20 20:15 - 21:50
ARD-alpha: Die Welt ist noch zu retten?!

19.11.20 09:30 - 11:05
arte: Arten retten - Gegen das große Verschwinden

21.11.20 23:30 - 00:55
rbb: Koyaanisqatsi

09.11.20 20:15 - 21:00
hr: Natur retten - Hilfe für Wald, Insekten und Co.

16.11.20 23:20 - 00:50
ARD: Ich bin Greta

13.11.20 10:55 - 11:55
WDR: Nationalparks - Was sind sie wert?

25.11.20 16:55 - 17:20
arte: Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten

18.11.20 23:00 - 23:45
WDR: Die Waldretter

21.11.20 09:30 - 10:00
BR: Eine Welt ohne Insektensterben

25.11.20 22:00 - 22:45
BR: Tatort Wald - Holzraub in den Karpaten

18.11.20 23:45 - 01:15
WDR: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

15.11.20 08:25 - 09:10
ZDFneo: Aus Liebe zum Leben - Artenschutz

18.11.20 20:15 - 21:45
ARD: Ökozid

25.11.20 07:30 - 08:00
hr: Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

18.11.20 16:15 - 16:45
ARD-alpha: Unser Klima - Handeln gegen den Wandel!

22.11.20 20:15 - 21:45
ONE: Ökozid

15.11.20 09:10 - 09:55
ZDFneo: Unsere Wälder (1/3) - Die Sprache der Bäume

23.11.20 23:30 - 00:15
ARD: Das große Artensterben

18.11.20 10:15 - 11:00
3sat: Klima und Corona - Was bleibt von "Fridays for Future?"

15.11.20 09:55 - 10:40
ZDFneo: Unsere Wälder (2/3) - Ein Jahr unter Bäumen

26.11.20 23:45 - 01:10
hr: Mission "Die Erde retten"

15.11.20 10:40 - 11:25
ZDFneo: Unsere Wälder (3/3) - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel