powered by <wdss>
Aktuell

Nachtrag Bayern-Klage

Das Schweigen im Walde

Grüne stellen Anfrage zu Geheimniskrämerei bei den Bayerischen Staatsforsten

Bündnis 90 / Die Grünen im Bayerischen Landtag Pressemitteilung, 14.10.13

München - Die Grünen im Bayerischen Landtag kritisieren die Geheimniskrämerei der Bayerischen Staatsforsten, die die von Greenpeace geforderten umweltrelevanten Daten zum Zustand der bayerischen Buchenwälder angeblich nicht vorrätig hätten. „Das Messen und Erfassen von Bestandsstrukturdaten hat in der Forstwirtschaft eine lange Tradition“, erklärt der Nürnberger Abgeordnete und Förster Markus Ganserer. „Es fällt mir daher schwer zu glauben, dass die Bayerischen Staatsforsten nicht über die entsprechenden Daten verfügen.“

Die Grünen wollen dem mit einer Schriftlichen Anfrage auf den Grund gehen. Markus Ganserer: „Die Bayerischen Staatsforsten stellen sich gerne als ein transparentes Unternehmen dar, wenn es aber um den Schutz alter Buchenwälder geht, herrscht meist Schweigen im Walde.“

Zur Umsetzung der Nationalen Biodiversitätsstrategie sei es erklärtes Ziel der Bundesregierung, bis 2020 auf fünf Prozent der Deutschen Waldfläche eine von Menschenhand ungestörte natürliche Waldentwicklung zu ermöglichen. „Diese Flächen leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Schutz und zum Erhalt der biologischen Vielfalt“, so Markus Ganserer. Die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt stelle erst heute die Ergebnisse der natürlichen Waldentwicklung in Deutschland vor. Derzeit seien lediglich 1,9 Prozent der Waldfläche in Deutschland ohne forstliche Nutzung.




» zurück
 

Druckversion












































16.11.20 20:15 - 21:50
ARD-alpha: Die Welt ist noch zu retten?!

19.11.20 09:30 - 11:05
arte: Arten retten - Gegen das große Verschwinden

21.11.20 23:30 - 00:55
rbb: Koyaanisqatsi

09.11.20 20:15 - 21:00
hr: Natur retten - Hilfe für Wald, Insekten und Co.

16.11.20 23:20 - 00:50
ARD: Ich bin Greta

13.11.20 10:55 - 11:55
WDR: Nationalparks - Was sind sie wert?

25.11.20 16:55 - 17:20
arte: Rewilding - Von Chancen und Schwierigkeiten

18.11.20 23:00 - 23:45
WDR: Die Waldretter

21.11.20 09:30 - 10:00
BR: Eine Welt ohne Insektensterben

25.11.20 22:00 - 22:45
BR: Tatort Wald - Holzraub in den Karpaten

18.11.20 23:45 - 01:15
WDR: Die rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

15.11.20 08:25 - 09:10
ZDFneo: Aus Liebe zum Leben - Artenschutz

18.11.20 20:15 - 21:45
ARD: Ökozid

25.11.20 07:30 - 08:00
hr: Das leise Sterben der Bienen und Schmetterlinge

18.11.20 16:15 - 16:45
ARD-alpha: Unser Klima - Handeln gegen den Wandel!

22.11.20 20:15 - 21:45
ONE: Ökozid

15.11.20 09:10 - 09:55
ZDFneo: Unsere Wälder (1/3) - Die Sprache der Bäume

23.11.20 23:30 - 00:15
ARD: Das große Artensterben

18.11.20 10:15 - 11:00
3sat: Klima und Corona - Was bleibt von "Fridays for Future?"

15.11.20 09:55 - 10:40
ZDFneo: Unsere Wälder (2/3) - Ein Jahr unter Bäumen

26.11.20 23:45 - 01:10
hr: Mission "Die Erde retten"

15.11.20 10:40 - 11:25
ZDFneo: Unsere Wälder (3/3) - Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel