powered by <wdss>
Aktuell

Illegale Abholzung rückläufig?

Illegale Abholzung rückläufig

Studie untersucht Export- und Importzahlen für Tropenhölzer

Von Walter Willems, Neues Deutschland, 26.7.10

Die illegale Abholzung von Tropenwäldern hat im vergangenen Jahrzehnt scheinbar deutlich nachgelassen. Dies sagt zumindest eine Studie der unabhängigen britischen Forschungseinrichtung Chatham House.

Die Einfuhr von Produkten aus illegal gerodetem Tropenholz in fünf Industrieländern – USA, Japan, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden – sank allein seit dem Jahr 2002 um 22 Prozent. Betrachtet man die Exportländer, so ging nach Angaben der Chatham-House-Forscher die illegale Rodung in Indonesien über zehn Jahre am stärksten zurück, binnen zehn Jahren um 75 Prozent. In Brasilien sank sie demnach um 50 bis 75 Prozent, in Kamerun etwa um die Hälfte.(...)

http://www.neues-deutschland.de/artikel/175988.illegale-abholzung-ruecklaeufig.html




» zurück
 

Druckversion



11.07.22 21:45 - 22:15
tagesschau24: Was tun, wenn die Fichten sterben?

05.07.22 20:15 - 21:50
arte: Insektenkiller - Wie Chemieriesen unser Ökosystem zerstören

06.08.22 19:00 - 19:30
BR: Wie retten wir die Bäume?

23.07.22 20:15 - 21:00
hr: Deutschlands neue Wildnis

05.08.22 15:45 - 16:50
arte: Indonesien - Im Einsatz für Sumatras Urwald

11.07.22 06:30 - 06:50
arte: Generation Waldbesetzer - Im Baumhaus gegen die Klimakrise

06.07.22 14:30 - 15:15
ZDFinfo: Klimawandel - Die Fakten mit Harald Lesch

03.08.22 19:45 - 19:50
ARD: Die Zukunft des Waldes

01.08.22 23:00 - 23:45
tagesschau24: Ware Wald - Die Schattenseiten des Holz-Booms

25.07.22 16:45 - 17:50
arte: Vermisst - Wo sind die Vögel?

21.07.22 20:15 - 21:45
phoenix: Heißzeit - Wege aus der Klima-Katastrophe

08.07.22 05:40 - 06:15
arte: Bäume im Klima-Stress - Wie sieht der Wald der Zukunft aus?

04.08.22 12:05 - 13:00
arte: Dürre in Europa - Die Katastrophe ist hausgemacht

08.07.22 10:00 - 11:35
arte: Insektenkiller - Wie Chemieriesen unser Ökosystem zerstören